Abendsprunglauf um den „Pokal des Bürgermeisters“ am 27.10.2017 in Biberau

Veröffentlicht am: 1. November 2017

Am Freitag, den 27.10.2017 fand in Biberau der Abendsprunglauf um den Pokal des Bürgermeisters der Gemeinde Schleusegrund statt. Bei trockenen, spätherbstlichen Bedingungen stellten sich 63 Skispringer und Skispringerinnen dem Wettkampf auf den 3 Schanzen im Roßbachtal.

Für den jeweils punktstärksten Skispringer auf der K10m-Schanze, der K17m-Schanze und der K35m-Schanze winkt alljährlich nach den zwei Wertungssprüngen zusätzlich zur Goldmedaille in der eigenen Altersklasse noch der begehrte Pokal. In diesem Jahr eroberten Lukas Krenz aus Lauscha (K10m-Schanze), Thor-Arne Koch aus Zella-Mehlis (K17m-Schanze) und Eric Stolz aus Lauscha (K35m-Schanze) die Trophäen, die ihnen vom Bürgermeister der Gemeinde Schleusegrund, Heiko Schilling, überreicht wurden. Eric Stolz wiederholte damit seinen Sieg vom vergangenen Jahr. Er zeigte auf der großen Schanze zwei gelungene Sprünge auf 38,5m und setzte sich damit deutlich von der Konkurrenz ab.

Ergebnisliste Altersklassen

Ergebnisliste Pokalwertung