Finale Deutscher Schülercup Skisprung / Nordische Kombination in Hinterzarten

Veröffentlicht am: 15. März 2018

Vom 09. – 11. März 2018 fand das Finale des Deutschen Schülercups Skisprung / Nordische Kombination der 14- und 15-jährigen Nachwuchssportler in Hinterzarten im Schwarzwald statt. Rund 80 Mädchen und Jungen aus ganz Deutschland nahmen an diesem letzten Wettkampfwochenende der Saison 2017 / 2018 teil – unter ihnen auch 10 Jungen und 4 Mädchen aus Thüringen.

Bei dieser fünften und letzten Station sprangen die Teilnehmer auf der K70m-Schanze des Schanzenzentrums Hinterzarten. Auch die Langlaufwettkämpfe wurden im Schanzenauslauf und dem angrenzenden Wald ausgetragen. Trotz der warmen Temperaturen und des Regens waren die Sportstätten in einem sehr guten Zustand und es wurde toller Sport auf der Schanze und der Laufstrecke geboten. Auch die Thüringer Sportler konnten zum Saisonfinale noch einmal mit tollen Leistungen aufwarten.

Beim Supersprint am Freitagabend wurde Hannes Gehring erster bei den 15-jährigen Jungen, Tom Greiner erkämpfte sich den sechsten Platz. Bei den Mädchen holte Emilia Görlich Silber, Maria Gerboth und Cindy Haasch belegten die Plätze 4 und 5. Beim Sprungwettkampf am Samstag erreichte Cindy Haasch, die in dieser Saison bisher im Schülercup der 12- und 13-jährigen startete, sich aber dank toller Leistungen für das Finale des „großen“ Schülercups qualifizierte, mit Sprüngen auf 64,5m und 69m die Silbermedaille, Justus Grundmann und Hannes Gehring kamen auf die Plätze 4 und 6. Justus zeigte im zweiten Wertungssprung mit 75,5m den weitesten Sprung des Tages.

Am Nachmittag wurden die Läufe für die Wertung der Nordischen Kombination ausgetragen. Cindy konnte Ihren zweiten Platz bestätigen. Hannes Gehring stürmte zu Gold und Albin Stenzel (AK 14) erkämpfte sich den sechsten Platz.

Am Samstagabend fand im Kurhaus von Hinterzarten die Siegerehrung sowohl von diesem Finalwochenende als auch von der gesamten Saisonwertung statt – eine schöne Veranstaltung, bei der unsere Thüringer Nachwuchsathleten oft auf die Bühne gerufen und mit Medaillen und Sachpreisen geehrt wurden.

Krönender Abschluss der aus Thüringer Sicht sehr erfolgreichen Saison 2017 / 2018 war der Mannschaftswettkampf am Sonntag: Das Mädchenteam mit Cindy Haasch, Emilia Görlich und Alina Ihle holte Gold und Team Thüringen 1 der Jungen mit Hannes Gehring, Justus Grundmann, Levin Wagner und Marvin Schnittger erkämpfte sich Silber hinter Team Bayern 1.

SC14_0903_HIZ

SC14_1003_HIZ

SC14_1103_HIZ