Berufungsveranstaltung 2018 in Brotterode

Veröffentlicht am: 7. November 2018

Auch in diesem Jahr wurden die jungen Wintersportlerinnen und Wintersportler in die Landesauswahlmannschaften des Thüringer Skiverbandes berufen. Hierzu fand am Mittwoch, den 07.11.2018, die Veranstaltung im Rathaus der Stadt Brotterode-Trusetal statt. Insgesamt wurden 41 Sportlerinnen und Sportler aus den Altersklassen Schüler 12 bis 14 in die Landesauswahlmannschaften aufgenommen. Die Sportarten waren jeweils mit zwei (Alpin), 16 (Biathlon), sieben (Nordische Kombination/Skispringen) und 16 (Skilanglauf) Athletinnen und Athleten vertreten.

Des Weiteren wurde den Sportfreunden Christian Jäger (Alpin) und Dirk Voss (NK/SSP) für ihre Dienste die Ehrennadel des Thüringer Skiverbandes in Bronze verliehen. Der Landestrainer der Skilangläufer Udo Recknagel, welcher seit nunmehr 25 Jahren in dieser Position tätig ist, wurde die Ehrennadel des Thüringer Skiverbandes in Gold verliehen. Seinen Abschluss fand die durch Hartmut Gerlach moderierte Veranstaltung mit der Verleihung der Johann Christoph Friedrich GutsMuths-Ehrenplakette in Gold für Roland Quent.

Der Thüringer Skiverband bedankt sich bei allen Sponsoren und Unterstützern, besonders den Ehrenamtlich Tätigen, ohne die der Wintersport in Thüringen nicht mehr denkbar wäre und wünscht allen Sportlerinnen und Sportlern eine erfolgreiche, aber vor allem eine verletzungsfreie Saison.