Biathlon Weltcup Oberhof

Veröffentlicht am: 6. August 2017

Der Kartenvorverkauf für die vier Wettkampftage des BMW IBU Biathlon-Weltcup im Januar 2018 in Oberhof beginnt am Samstag, 2. September, um 18 Uhr. Karten gibt es unter anderem in der Tourist-Information im Haus des Gastes in Oberhof und in den Geschäftsstellen unseres Medienpartners, der Verlagsgruppe HCS. Zum Online-Ticketshop gelangen sie über unserer Webseite www.weltcup-oberhof.de. Alle, die sich zeitnah nach dem Vorverkaufsstart für einen Ticketkauf entscheiden, können von einem Rabatt profitieren. Der Preis für die Arena-Tickets am Donnerstag und Freitag beträgt bis zum 15. Oktober 25 Euro und steigt dann auf 30 Euro. Für die Mobile Tribüne kosten die Karten 22 Euro (bis 15. Oktober) und 27 Euro (ab 16. Oktober). Ab dem 2. Januar wird nochmals ein Aufschlag von drei Euro fällig. Damit sind die Karten für Donnerstag und Freitag für diejenigen, die sich früh zum Kauf entscheiden, sogar günstiger als im Vorjahr.  Am Samstag und Sonntag, mit jeweils zwei Rennen, kosten die Tickets für die Arena bis zum 15. Oktober 40 Euro, vom 16. Oktober bis zum 30. November 45 Euro und ab dem 1. Dezember 50 Euro. Auf der Mobilen Tribüne sind 37 Euro (bis 15. Oktober), 42 Euro (bis 30. November) und 47 Euro (ab 1. Dezember) zu zahlen. Auch hier ist ab dem 2. Januar ein Aufschlag von drei Euro fällig.

 

Weltcup als toller Weihnachtsferien-Abschluss

Wie in den Vorjahren wird der Online-Kartenverkauf über den langjährigen Partner Etixx abgewickelt, mit dem der entsprechende Vertrag verlängert wurde. Die Tatsache, dass außer in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt in allen Bundesländern Deutschlands in der Oberhofer Weltcup-Woche noch Schulferien sind, macht die Sprint-Wettkämpfe am Donnerstag und Freitag noch interessanter für die Biathlon-Fans. Und sind wir mal ehrlich, einen besseren Abschluss für diese schulfreien Wochen als den Biathlon-Weltcup im thüringischen Oberhof gibt es sicherlich nicht. Noch vier Wochen bis zum Start des Vorverkaufs, knapp vier Monate bis zum Saisonstart und knapp fünf Monate bis zum Weltcup in Oberhof. Fünf Monate bis wieder die  Spannung vor dem Start die Luft förmlich knistern lässt, bis das enttäuschte Raunen nach einem verschossenen Schuss durch die Menge geht und bis zur ungebrochenen Euphorie, jedes Mal, wenn sich ein heimischer Athlet der Zuschauermenge nähert. Fünf Monate also bis zur unvergleichlichen Stimmung in der DKB-SKI-ARENA. Also heißt es, aber dem 2. September ganz schnell Karten sichern.