Finale Deutscher Schülercup in Johanngeorgenstadt – Cindy Haasch gewinnt die Pokalwertung im Skisprung und in der Nordischen Kombination

Veröffentlicht am: 21. Februar 2018

Vom 16. – 18. Februar 2018 fand das Finale des Deutschen Schülercups Skisprung / Nordische Kombination der 12- und 13-jährigen Nachwuchssportler in Johanngeorgenstadt im Erzgebirge statt. Rund 90 Mädchen und Jungen aus ganz Deutschland nahmen an diesem Wochenende an den Wettkämpfen in der Stadt des Schwibbogens teil – unter Ihnen auch 4 Mädchen und 10 Jungen aus Thüringen.

Vor allem Cindy Haasch aus Ruhla und Eric Stolz aus Lauscha konnten mit Sprüngen zwischen 49,5m und 52m auf der K51m – Jugendschanze punkten. Cindy erzielte damit in der Skisprungwertung am Samstag Platz 2, am Sonntag gewann Sie vor Ihrer Konkurrentin Trine Göpfert aus Reit im Winkl. In der Wertung der Nordischen Kombination konnte sie sowohl am Samstag auf der langen Distanz von 2,5km als auch am Sonntag auf der 1,25km Sprintstrecke ihre Platzierung aus der Sprungwertung halten und erkämpfte sich somit Doppelsilber und Doppelgold. Das Wettkampfwochenende krönte Cindy mit dem Sieg in den beiden Pokalgesamtwertungen. Mit deutlichem Punktvorsprung führt sie sowohl die Wertung des Skisprungs als auch der Nordischen Kombination an und hat sich neben diversen Pokalen und Medaillen auch 2 Paar neue Sprungskier erarbeitet!

Eric Stolz musste sich in der Gesamtpokalwertung des Skispringens nur seinem Konkurrenten Maximillian Herr aus Schonach-Rohrhardsberg geschlagen geben und erhält mit Platz 2 den verdienten Lohn für seine konstanten Ergebnisse über die ganze Saison hinweg.

Glücklich und zufrieden war auch Anna-Fay Scharfenberg aus Zella-Mehlis. Bei Ihrer ersten Saison im deutschen Schülercup konnte sie sich von Station zu Station steigern und eroberte im letzten Wettkampf am Sonntag die Silbermedaille in der Nordischen Kombination bei den Mädchen. In der Pokalgesamtwertung der Nordischen Kombination ist sie nun mit Platz 5 die zweitbeste Thüringerin hinter Cindy.

Auch Eric Langert aus Ruhla konnten in seiner ersten Schülercupsaison punkten. Ähnlich wie Anna-Fay gelang ihm am Sonntag der Sprung auf's Podest – er sicherte sich Bronze in der Wertung der Nordischen Kombination bei den 12-jährigen Jungen. In der Gesamtpokalwertung der Nordischen Kombination erreichte er den vierten Platz.

Bester Thüringer Kombinierer in der Gesamtpokalwertung bei den 13-jährigen Jungen war Tom Weigel aus Steinbach auf Platz 5 vor Richard Stenzel aus Zella-Mehlis auf Platz 6.