FIS Schüler Grand Prix in Ruhpolding

Veröffentlicht am: 24. Juli 2017

Ruhpolding/Lauscha: Am vergangenen Wochenende fand auf der K 40m-Schanze in Ruhpolding der Internationale FIS-Schüler-Grand-Prix, der Schülerklassen 12 und 13 statt. Der Skiclub Ruhpolding war Ausrichter dieser internationalen Veranstaltung in der Chimgau-Arena. Am Ablauf waren in den 2 Mädchen-und Jungenklassen insgesamt 80 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 13 Ländern. Jedes Land durfte 3 Jungen und 1 Mädchen pro Klasse stellen. Deutschland als Ausrichter durfte jeweils 1 Teilnehmer mehr starten lassen, sodass 4 Mädchen und 8 Jungen am Ablauf waren.
Am Samstag fand am Vormittag pünktlich 9.00 Uhr der Probedurchgang statt, ehe es im Anschluß in die 2 Wertungsdurchgänge ging. Teamchef war Sepp Buchner (Cheftrainer Nachwuchs beim DSV) und Steffi Walk (Verantwortliche Trainerin des D/C Kaders der Mädchen). Jens Greiner-Hiero und Bernd Glas gehörten ebenfalls zum Trainerteam.