„Ski macht Schule“ an der Inselbergschanze Brotterode

Veröffentlicht am: 1. März 2019

Bei traumhaftem – nahezu frühlingshaftem Wetter hieß es für die zweiten Klassen der Grundschule Brotterode am 27. Februar 2019 „Ski macht Schule“ statt Unterricht im Klassenraum.

Unter blauem Himmel absolvierten die beiden Klassen verschiedene Stationen auf ihren Langlaufskiern. Hilfreiche Tipps erhielten sie dabei von den Trainern André Eichel (WSV Brotterode), Thomas Klinger (WSV Trusetal) und Marko Baacke (TSV) sowie Heino Dellit (TSV). Zusätzlich zum Skifahren bot Herr Münch (WSV Brotterode) eine Schanzenführung für die Kinder an. Ihm gilt auch ein herzlicher Dank.

Für die Unterstützung und wiederholte Umsetzung des Projekts „Ski macht Schule“ bedanken wir uns herzlich beim Thüringer Skiverband sowie den Trainern vor Ort. Über die Fortsetzung dieses Projekts freuen wir uns auch im nächsten Schuljahr.