Stellenausschreibung TLZ-Trainer Biathlon

Veröffentlicht am: 31. Juli 2017

Der Thüringer Skiverband beabsichtigt zum nächstmöglichen Termin die Stelle eines/r

TLZ-Trainers/in für die Sportart Biathlon neu zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst 40 Stunden / Vollzeit. Der Einsatz ist im Talentleistungszentrum Oberhof vorgesehen. Die Stelle ist vorläufig befristet bis 31.12.2018

 

Zu Ihren Aufgaben gehört die Betreuung von jungen Biathleten im Altersbereich bis zu 15 Jahren. Sie sind verantwortlich für die Planung und Gestaltung von Training und Wettkämpfen, die Etablierung und Pflege von Kooperationen mit Schulen und Kindertagesstätten sowie die Gewinnung von Talenten. Sie arbeiten eng zusammen mit dem verantwortlichen Landestrainer und dessen Team und wirken bei Lehrgangsmaßnahmen und Wettkämpfen im Nachwuchsbereich mit.

 

Für Bewerber/-innen gelten folgende Voraussetzungen:

· abgeschlossenes Sportstudium (Hochschulabschluss, Bachelor, Diplomtrainer oder Trainer-Fachschulabschluss) in Verbindung mit gültiger Trainerlizenz Biathlon des Deutschen Skiverbandes oder allg. Berufsabschluss mit Trainerlizenz B Biathlon des Deutschen Skiverbandes

· Nachweis einer Kampfrichterausbildung

· Nachweis der Waffensachkunde sowie des Nachweises Leiter des Schießens, mindestens Schießsportleiter Biathlon (Thüringer Schützenbund)

· Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses

· Erfahrungen im Nachwuchsleistungssport

 

Darüber hinaus erwarten wir:

· Kompetenzen im Führen von Sportlerteams sowie pädagogisches Geschick

· Fähigkeit zur selbständigen Arbeit

· Sichere Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit PC

· Führerschein Klasse B

· Bereitschaft zu ehrenamtlichem Engagement

· Mitgliedschaft in einem Wintersportverein des Thüringer Skiverbandes

 

Die Vergütung der Stelle erfolgt auf Grundlage der jeweils gültigen AVO des LSB Thüringen. (www.lsb-thueringen.de)

 

Sollten Sie Interesse an einer herausfordernden Tätigkeit haben, die Ihnen die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Handeln bietet, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Das erweiterte Führungszeugnis sowie die Nachweise für die Kampfrichterausbildung und die Waffensachkunde können nachgereicht werden.

Die Unterlagen senden Sie bitte per Post oder Mail an folgende Adresse:

 

Thüringer Skiverband e.V.

Am Grenzadler 7

98559 Oberhof

info@thueringer-skiverband.de

 

Bewerbungsschluss ist der 20.08.2017.

Stellenausschreibung downloaden