Welcome home biathlon!

Veröffentlicht am: 17. Juli 2018
Der Countdown läuft: In weniger als 70 Tagen trifft sich die große Biathlon-Familie, um beim IBU Kongress in Kroatien wichtige Weichenstellungen für die Zukunft vorzunehmen.
Keine Frage: Die letzten Monate waren nicht einfach für den Biathlonsport. Und noch immer sind viele Fragen zu klären und einige Probleme zu lösen, um die Erfolgsgeschichte der IBU fortschreiben zu können!
Deshalb muss es unser wichtigstes und gemeinsames Ziel sein, die Menschen auch in Zukunft für den Biathlonsport zu begeistern!
Diese Begeisterung müssen wir vor allem auch bei den kommenden Weltmeisterschaften vermitteln! Deutschland weiß um seine Verantwortung für den Biathlonsport. Aus diesem Grund bewerben wir uns gemeinsam mit der Biathlon-Hochburg Oberhof für die IBU Weltmeisterschaften 2023!
Mit viel Emotion und Leidenschaft und natürlich auch mit viel KnowHow und Erfahrung wollen wir alles dafür tun, dass wir in einigen Jahren wieder ein fröhliches und mitreißendes Biathlon-Wintermärchen erleben dürfen. Ein Sport-Event mit vielen positiven Impulsen für den gesamten Biathlonsport!
Einige von uns werden sich sicherlich noch daran erinnern: Bei den letzten Weltmeisterschaften 2004 in Oberhof, haben die Organisatoren zweifelsohne neue Maßstäbe und Standards gesetzt, von denen alle Nationen, egal ob groß oder klein, nachhaltig profitieren konnten.
Unser Ziel ist es, diesen Spirit von 2004 wieder aufleben zu lassen! Gemein sam mit der ganzen Biathlon-Familie und gemeinsam mit unserem WM-Botschafter Sven Fischer!
Schon heute bereitet sich der Weltcupstandort Oberhof auf die Herausforderungen der Zukunft vor. Zahlreiche Partner und Förderer haben bereits ihre Unterstützung für das Projekt WM 2023 zugesagt. Und mit der DKB Arena steht den Athletinnen und Athleten aus der ganzen Welt eine einzigartige Bühne zur Verfügung, um das weltweite Publikum mit herausragenden Leistungen zu begeistern!
Vorhang auf! Spot an! Welcome home Biathlon
Willkommen in Oberhof 2023!