YOG Lausanne 2020

Veröffentlicht am: 17. Dezember 2019

Der Deutsche Olympische Sportbund hat heute das Jugend Team Deutschland für die dritten Olympischen Jugend-Winterspielen in Lausanne komplettiert.

Lausanne ist bereit für die Youth Olympic Games. Foto: picture-alliance
Lausanne ist bereit für die Youth Olympic Games. Foto: picture-alliance

Insgesamt fahren 90 junge Athleten*innen im Alter von 15 bis 18 Jahren in die Schweiz.

Die Olympischen Jugend-Winterspiele finden vom 9. bis 22. Januar in Lausanne statt. Insgesamt stehen 81 Entscheidungen in 16 Disziplinen auf dem Programm. Heute wurden die Athleten*innen in den Sportarten Biathlon, Monobob, Nordische Kombination, Ski Alpin, Skilanglauf, Skispringen, Ski Freestyle und Rodeln bekanntgegeben.

Zuvor waren schon 50 Athleten*innen vom DOSB-Vorstand nominiert worden. Am kommenden Wochenende (21./22.12.2019) trifft sich das Jugend Team Deutschland zu einem Kick-Off-Workshop in München mit Einkleidung, Infoveranstaltung und Teambuilding-Maßnahmen. (Quelle DOSB)

Vom Thüringer Skiverband haben sich folgende Talente qualifiziert:

Biathlon: Nathalie Aspasia Horstmann (WSC 07 Ruhla)

Nordische Kombination: Emilia Görlich (WSV 08 Lauscha)

Skilanglauf : Lara Dellit (WSV Asbach), Helen Hazel Hoffmann (WSV Oberhof 05)

Skispringen  Luca Pascal Geyer (WSV 08 Lauscha)

Wir freuen uns,drücken fest die Daumen und wünschen allen Sportlern und Trainern viel Spaß und Erfolg.

https://www.dosb.de/sonderseiten/news/news-detail/news/90-junge-athleteninnen-fuer-lausanne-2020/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=197fb27612d3c9430def5e8b1c683e6c