Max Bachewitz auf Podest

Veröffentlicht am: 13. Dezember 2019

Beim IBU Junior Cup in Pokljuka erreichte der Frankenainer Max Barchewitz einen tollen

3.Platz über die 15 km Distanz. Der 21-jährige leistete sich nur beim letzten Schießen einen

Fehler und blieb 1:37,8 hinter dem Sieger Niklas HARTWEG aus der Schweiz. Zum

Zweitplatzierten Daniil SEROKHVOSTOV  fehlten ihm nur 0,8 Sekunden.

Julian Holland vom SWV Goldlauter kam mit 3 Schießfehlern und 4:13,1 Rückstand

auf den 17.Rang.

Bei den Damen im Super Sprint erreichte Juliane Frühwirt(SV Tambach-Dietharz) mit 1:05,4 Sekunden Rückstand und zwei Fehlen den 21.Platz.

Hier die kompletten Ergebnisse:

https://www.biathlonworld.com/competitions/junior-cup/events/ibu-junior-cup-biathlon-pokljuka-1920/bt1920jibucp01/race/jmen-15-km-individual/bt1920jibucp01jmin/