TSV beendet WK-Saison – Trainingsbetrieb eingeschränkt

Veröffentlicht am: 24. März 2020

In Übereinstimmung mit den Vorgaben und Empfehlungen der Bundes- und Landesbehörden, sowie des Deutschen Skiverbandes werden innerhalb des Thüringer Skiverbandes folgende Maßnahmen getroffen.

  1. Alle offiziellen TSV-Wettbewerbe werden bis zum Ende der Saison 2019/20 abgesagt.
  2. Reisen zu Wettkämpfen und Trainingslager in Verantwortung des TSV finden bis auf weiteres nicht statt.
  3. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen des TSV werden bis auf weiteres ausgesetzt.
  4. Ehrungs- und sonstige Veranstaltungen des TSV werden bis auf weiteres ausgesetzt.
  5. Den aktuellen Hinweisen der Landratsämter zum Verhalten nach Auslandsreisen ist unbedingt Folge zu leisten!!!
  6. Offizielle Trainerberatungen, Abstimmungsrunden und Verbandssitzungen werden bis auf weiteres ausgesetzt. Stattdessen sind technische Hilfsmittel, wie Telefon- und/oder Videokonferenzen zu nutzen.
  7. Bei notwendigen Sitzungen ist folgendes zwingend zu beachten:
  • weniger als 50 Personen, d.h. möglichst nur in Kleinstgruppen
  • Ausschluss von Teilnehmern mit erkennbaren Symptomen einer COVID-19 Erkrankung
  • Ausschluss von Teilnehmern mit jeglichen Erkältungssymptomen
  • Abfrage der Teilnehmer, ob diese innerhalb der letzten 14 Tage aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind oder ob sie in Kontakt zu Rückkehrern standen oder Kontakt zu infizierten Personen hatten
  • Veranstaltungsort mit ausreichend Möglichkeiten zur guten Belüftung (Veranstaltungen in Räumlichkeiten haben ein deutlich höheres Infektionsrisiko)
  • pro anwesende Person mind. 4qm Aufenthaltsfläche
  • durch den Veranstalter sind die Teilnehmer aktiv und in geeigneter Weise
  • über allgemeine Schutzmaßnahmen wie Händehygiene, Abstand halten und Husten und Nies-Etikette zu informieren

Bei der Risikoabwägung sind folgende Gesichtspunkte zu berücksichtigen

  • befinden sich Risikopersonen unter den Teilnehmern
  • befinden sich unter den Teilnehmern Personen aus der Krankenversorgung, Öffentlichen Gesundheitsdienst, Innerer Sicherheit und Ordnung etc.
  • der Kreis der Teilnehmer besteht aus Personen, die ohnehin Kontakt untereinander hätten / Kreis unbekannter Personen

Sofern eine solche Veranstaltung stattfinden soll, ist dies dem TLVwA vorher anzuzeigen und die zur Anwendung kommenden Prüfparameter sind mitzuteilen. Verstöße müssen zum sofortigen Abbruch führen.

8.Der DOSB empfiehlt die vollständige Einstellung des Wettkampfs- und Trainingsbetriebes. In Zusammenhang mit der geplanten Schulschließung in Thüringen spätestens ab dem 17.03.2020 wird seitens des TSV deshalb die Einstellung des gemeinsamen, organisierten Trainingsbetriebes in den TLZ bis auf weiteres empfohlen. Für ältere Nachwuchssportler, die i.d.R. am Landesleistungszentrum/Bundesstützpunkt in Oberhof trainieren, wird eine separate Abstimmung zwischen Trainern, Sportlern und TSV empfohlen, in welcher Form in den kommenden Wochen ggf. ein eingeschränkter Trainingsbetrieb erfolgen kann. Soweit möglich, sind individuelle Trainingspläne und Trainingsformen anzuwenden.

9.Die Hinweise der Träger/Eigentümer/Betreiber von Sportanlagen sind zu beachten.

  • Der Trainingsstandort der Sportfördergruppe der Bundeswehr in Oberhof ist ab 16.03.2020 bis auf weiteres geschlossen.
  • Die Sportstätten des ZV TWZ sind ab dem 17.03.2020 für jegliche Nutzung gesperrt. Diese Maßnahme soll vorerst bis zum 10.04.2020 gelten.

10.Die Geschäftsstelle des TSV ist geschlossen. Nach Möglichkeit sind Anfragen aber vorwiegend telefonisch oder per E-Mail zu stellen. Eine notwendige persönliche Kontaktaufnahme ist vorab telefonisch zu vereinbaren.

Oberste Prämisse der o.a. Maßnahmen ist es, dass sich weder Sportler/Eltern/Betreuer/Mitarbeiter einer unnötigen Gefahr aussetzen.

Aufgrund der dynamischen Entwicklung können kurzfristige Anpassungen der oben aufgeführten Festlegungen/Empfehlungen notwendig sein. Innerhalb des TSV erfolgt die direkte Informationskette über den Bundesstützpunktleiter/Leistungssportkoordinator bzw. das Präsidium des TSV an die leitenden Stützpunkttrainer, Landestrainer und Skibezirke.

Tagesaktuelle Informationen sind auf den nachfolgenden Seiten einzusehen:

DSV-Deutscher Skiverband

Landessportbund Thüringen

DOSB-Deutscher Olympischer Sportbund

ThMBJS-Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

 

Foto: pixabay