Video – Corona – Bewegungsangebot vom SSV Erfurt 02

Veröffentlicht am: 16. Juli 2020

https://1drv.ms/v/s!Ag8ZxtmSDvClgaYde6FK-six1qju8A

Das Modul haben einige unserer jungen Übungsleiter des SSV Erfurt 02 für den Coronasommer erarbeitet. Dieser Betrag wurde beim Deutschen Skiverband eingereicht zum Wettbewerb und hat einen Preis gewonnen.

Dieses Bewegungsangebot ist ein 60 bis 90 minütiges Modul, geeignet für Kinder ab 10 Jahre , Schüler und Jugendliche. Es funktioniert sowohl für Trainingsgruppen als auch für Schülergruppen der Partnerschulen.

Das Modul findet im Freien, vorzugsweise auf einer Wiese , statt und kann flexibel an die Zielgruppe angepasst werden. Jeder ÜL kann es mit wenig Aufwand durchführen. Ihr seht hier Ausschnitte und einzelne Übungsformen. Diese können mit Stockläufen bergauf oder in der Ebene und auch mit Nordic Walking ergänzt werden.

Als roter Faden oder zentrales Element zieht sich der SKISTOCK durch das gesamte Training.
Er hat mehrere wichtige Funktionen:
– Der Stock ist unser ABSTANDhalter . In Verlängerung des Armes erreicht man etwa 1,50 Meter und man kann zu jeder Zeit die Abstände prüfen. Bei Übungen am Ort markieren die Stöcke den Standort und den Bewegungsraum des Sportlers . Bei leiterartigen Laufübungen oder Slalomläufen kann man die Abstände an den Stöcken abzählen und selbst bei Partnerübungen kommt man mit den Stöcken zwischen sich auf die nötigen 1,50 Meter Distanz.
– Der Stock ist ausserdem ein praktisches und vielseitiges TRAININGSGERÄT.
– Der Stock MOTIVIERT und schafft die mentale Verbindung zu unserem Sport und zum Winter. Mit den Skistöcken in den Händen wird unbewußt das langfristige Trainingsziel vermittelt. Es macht den Kids Spaß und schafft Spannung wenn sie die Aufforderung bekommen ihre Skistöcke mit zum Training zu bringen.

Wir hoffen es gefällt euch und freuen uns auf Euer Feedback.

Herzliche Grüße aus Thüringen
Sigrun Monrad- Krohn
SSV Erfurt 02