Startseite

Köstritzer Brauereifest 2016

Aktuelles

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Stellenausschreibung Stützpunkttrainer Nordische Kombination

Aktualisiert (Donnerstag, den 26. Mai 2016 um 05:22 Uhr) Donnerstag, den 26. Mai 2016 um 05:22 Uhr

Der Thüringer Skiverband beabsichtigt, zum 01.07.2016 eine/n Stützpunkttrainer/in für die Sportart Nordische Kombination in Vollzeit einzustellen. Der Einsatz ist am Sportgymnasium sowie am Bundesstützpunkt in Oberhof vorgesehen.

Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. die Planung und Umsetzung eines am Rahmentrainingsplan ausgerichteten Trainingsprogramms für die am Stützpunkt trainierenden D- und D/C-Kader, die Mitwirkung bei der Talentfindung und Talentförderung oder die Erledigung von damit in Zusammenhang stehenden Verwaltungs- und Organisationsaufgaben. Die detaillierte Aufga-benstellung eines Stützpunkttrainers ist nachzulesen in der gültigen Arbeits- und Vergü-tungsordnung (AVO) des LSB Thüringen (Pkt. 2.6.). Siehe auch: lsb-thueringen.de

Weiterlesen: Stellenausschreibung Stützpunkttrainer Nordische Kombination

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Große Sause in Bad Köstritz: Brauereifest am 28. und 29. Mai

Aktualisiert (Donnerstag, den 19. Mai 2016 um 05:34 Uhr) Donnerstag, den 19. Mai 2016 um 05:15 Uhr

Köstritzer Brauereifest 2016

Köstritzer Brauereifest 2016Köstritzer Brauereigelände verwandelt sich in größten Biergarten Ostthüringens +++ Neu „Ostthüringer fahrRad!-Tag“ am Sonntagvormittag

Bad Köstritz, 10. Mai 2016. Die Köstritzer Brauerei lädt am 28. und 29. Mai erneut die gesamte Region zu einem stimmungsvollen Fest nach Bad Köstritz ein. Genussvolle Stunden, in denen man sich mit Freunden trifft, Live-Musik hört und mit einem erfrischenden Köstritzer anstoßen kann – das erwartet die Besucher beim Köstritzer Brauereifest. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei; die Stimmungsgaranten sind Live-Musik auf mehreren Bühnen und die Bierspezialitäten der Köstritzer Braumeister.

Weiterlesen: Große Sause in Bad Köstritz: Brauereifest am 28. und 29. Mai

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Winterlicher Abschluss einer erfolgreichen Saison für unsere Nachwuchsathleten

Aktualisiert (Donnerstag, den 05. Mai 2016 um 08:23 Uhr) Donnerstag, den 05. Mai 2016 um 08:03 Uhr

Medienmitteilung (Oberhof, 29.04.2016)

SaisonabschlussIm feierlichen Rahmen zeichnete der Thüringer Skiverband e.V. am vergangenen Mittwoch im Rennsteighaus Schmiedefeld seine erfolgreichsten Nachwuchssportler für ihre Leistungen im vergangenen Winter aus. Auch wenn das Schneegestöber an diesem Tag tiefsten Winter vermuten ließ, gab die Veranstaltung Ende April gleichzeitig den Startschuss für die neue Saison. Die Ehrungen wurden durch den Präsidenten des Thüringer Skiverbandes, Gerd Siegmund,  den Präsidenten des Thüringer Landessportbundes, Peter Gösel und Dr. Kuno Schmidt, Vorsitzender der Stiftung Thüringer Sporthilfe vorgenommen. „Zu dieser Veranstaltung steht ihr Sportlerinnen und Sportler im Vordergrund. Wir gratulieren euch zu euren Erfolgen, möchten euch für den bevorstehenden harten Trainingssommer motivieren und eure Vorfreude auf den kommenden Winter wecken“, sagte Gerd Siegmund zu den jungen Athleten.

Weiterlesen: Winterlicher Abschluss einer erfolgreichen Saison für unsere Nachwuchsathleten

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Saisonfinale des Alpencups der Skispringerinnen und Skispringer

Aktualisiert (Dienstag, den 05. April 2016 um 21:49 Uhr) Dienstag, den 05. April 2016 um 21:43 Uhr

SaisonfinaleAm 19./20.03 2016 fand das Saisonfinale des Alpencups in Bayersbronn (Schwarzwald) statt. Über 70 Junioren und 20 junge Damen traten zum Saisonfinale auf der K 85 Schanze in den Wettbewerben an.

Dieser Alpencup wurde von Sportlerinnen und Sportlern aus Deutschland, Österreich, Slowenien, Frankreich, Tschechien, Polen, Rumänien und der Schweiz in 14 Wettbewerben in unterschiedlichen Ländern bestritten. Auftakt war für die Damen die Tournee in Klingenthal, Pöhla und Bischofsgrün führte also durch Sachsen und Bayern. Weiter ging es für die Mädels in Einsiedeln(SUI), bevor im Winter Ziri (SLO), Oberwiesenthal und zum Schluss Baiersbronn (beide GER) folgten. Die Saison der Damen wurde von Agnes Reisch (WSV Isny) dominiert, die bereits im Sommer 4 Einzelsiege erringen konnte. Sophia Görlich erreichte im Sommer dreimal das Podest und wurde 3.

Weiterlesen: Saisonfinale des Alpencups der Skispringerinnen und Skispringer

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Danny Queck gewinnt den Fiscup

Aktualisiert (Freitag, den 18. März 2016 um 19:58 Uhr) Freitag, den 18. März 2016 um 19:52 Uhr

Danny Queck gewinnt den FiscupHarrachov/Lauscha: Bei den letzten beiden Wettkämpfen zum Fiscup 2016 sprangen in Harrachov/Tschechien insgesamt 86 Springer aus 17 Ländern auf der HS 100m-Anlage. Am Samstag erreichte Danny Queck den 3.Platz mit 86,5m und 94,5m. Sein Vereinslkamerad vom WSV 08 Lauscha Lukas Wagner erreichte mit 83m und 84m den 22.Platz. Ein weiterer Thürnger, Tim Heinrich vom WSV Schmiedefeld, landete mit 81,5m und 87,5m auf den 20.Rang.

Weiterlesen: Danny Queck gewinnt den Fiscup

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Schneekinderleicht

Aktualisiert (Dienstag, den 15. März 2016 um 17:23 Uhr) Dienstag, den 15. März 2016 um 17:20 Uhr

SchneekinderleichtHallo,

anbei einige Bilder vom Projekt "Schneekinderleicht" in Lauscha mit dem Kindern der Kindertagesstätte Hüttengeister Lauscha. Wir konnten aufrgrund des milden und schneearmen Winters dennoch 12 mal mit den Skiern fahren. Die Kinder bedanken sich recht herzlich und wünschen alles Gute. Weiterhin eine gute Zusammenarbeit und Unterstützung durch den DSV.

Jens Greiner-Hiero/Trainer des WSV 08 Lauscha

Weiterlesen: Schneekinderleicht

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Erfolgreiches Wochenende beim Schülercupfinale

Aktualisiert (Dienstag, den 15. März 2016 um 17:10 Uhr) Dienstag, den 15. März 2016 um 16:58 Uhr

Finale DSV Schülercup BiathlonMit einem Riesenerfolg kehrten die Thüringer Biathleten vom Finale des DSV JOKA Schülercup in Ruhpolding zurück. Mit Anna Laube (WSV Oberhof), Benjamin Menz (SV Motor Tambach-Dietharz) in der Altersklasse 14 und Hannah Möller (Luisenthaler SV) bei den Schülerinnen der AK15 stellte Thüringen gleich 3 von 4 möglichen Siegern in der Gesamtpokalwertung der Saison 2015/2016. Dazu kommen noch die zweiten Plätze von Lena Ring (WSV Oberhof, AK14/w) und Hendrik Rudolph (SV Motor Tambach-Dietharz, AK15/m).

Weiterlesen: Erfolgreiches Wochenende beim Schülercupfinale

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Nutzungsprotokoll Sportanlagen Oberhof KW 11

Aktualisiert (Montag, den 14. März 2016 um 14:01 Uhr) Montag, den 14. März 2016 um 13:59 Uhr

Nutzungsprotokoll Sportanlagen Oberhof für die Kalenderwoche 11 2016:

 Download 2016-03-14 Nutzungsprotokoll Sportanlagen Oberhof, KW 11

Weiterlesen: Nutzungsprotokoll Sportanlagen Oberhof KW 11

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Thüringer Schüler bei der Sachsenmeisterschaft auf dem Podest

Aktualisiert (Montag, den 14. März 2016 um 13:55 Uhr) Montag, den 14. März 2016 um 13:48 Uhr

Sachsenmeisterschaft Alpin 2016Am 5./6. März wurden in der alpinen Hochburg Oberwiesenthal die alpinen Sachsenmeisterschaften nachgeholt. Die anspruchsvollen Strecken Am Wäldchen und Unter der Seilbahn präsentierten sich sehr gut und das sonnige Wetter rundete die glänzend organisierten Rennen ab. Glänzend waren auch die Ergebnisse. So standen bei den sächsischen Schülermeisterschaften in den Klassen der Mädchen 5 x Thüringerinnen auf dem Podest. Besonders beeindruckend waren der 3-fache Erfolg im Slalom der Altersklasse U14. Es siegte Elisa Buse / WSV Ilmenau vor Luise Zimmermann und Sofie Monrad-Krohn / beide SSV Erfurt 02 und der 2. Platz von Melina Wiegand in der U16 ebenfalls im SL. Komplettiert wurde diese Bilanz durch einen weiteren 3. Rang von Elisa Bus im Riesenslalom  und sehr gute 4. und 5. Ränge, die von Anne Reymann im SL , von Sofie Monrad-Krohn, Lukas Monrad-Krohn und Milena Wiegand / alle SSV Erfurt im Riesenslalom erfahren wurden.

Weiterlesen: Thüringer Schüler bei der Sachsenmeisterschaft auf dem Podest

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Deutschlandpokal - Thüringer Alpine ganz vorne dabei

Aktualisiert (Mittwoch, den 09. März 2016 um 21:01 Uhr) Mittwoch, den 09. März 2016 um 20:57 Uhr

DeutschlandpokalZwei Thüringer Sportler mischen nach Ihren Aufstieg vom Schülerbereich in die Jugend des alpinen Rennlaufs auch im Deutschlandpokal ganz vorne mit. Denise Rexhäuser fährt Ihre zweite Saison in der Altersklasse U18 und siegte nicht nur in ihrer Altersklasse. Sie fuhr auch mehrmals aufs Podest in der Damengesamtwertung. In seiner ersten Saison belegte Michael Müller in der Herrengesamtwertung Top-Ten Platzierungen sowie Siege in der U18 Wertung. Denise glänzte in Leutasch bei Seefeld unter anderen mit Laufbestzeit im zweiten Lauf. Beide Sportler starten für den SV08 Steinach. Saisonabschluss ist die Rennwoche in Hochkrimml vom 19.03-24.03.2016 mit acht Riesenslalomrennen und 2 Slalomrennen.

Weiterlesen: Deutschlandpokal - Thüringer Alpine ganz vorne dabei

 

Seite 1 von 4

StartZurück1234WeiterEnde

Hauptsponsoren

Banner
Banner

Disziplinsponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner

DSV-Skiversicherungen

Thüringer Skiverband e.V. • Am Grenzadler 7 • 98559 Oberhof • Tel.: 03 68 42 / 522-0 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Copyright © exklusivMedia. Alle Rechte vorbehalten.